line
line
Leitseite | Über die ZIF | Beiträge | Rezensionen | Archiv | Feuilleton | Tagungen | Projekte | Redaktionelles | Mitarbeiter
line
line


Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht

ISSN 1205-6545

Jahrgang 15 Nummer 2 Oktober 2010

 

Inhalt

Themenschwerpunkt: Empirische Forschung zum kulturellen Lernen im DaF/DaZ-Kontext

 

Einführung in den Themenschwerpunkt

 

      

Empirische Forschung zum landeskundlich-kulturbezogenen Lernen in Deutsch als Fremdsprache

1-6       

      

     Claus Altmayer & Uwe Koreik

       

      


 
Aufsätze

 
      

Interkulturelles Lehren und Lernen in der Unterrichtspraxis DaF: Grenzüberschreitung oder Hürdenlauf?

7-24       

      

     Evelyn Röttger

       

      

" …, dass es Menschen gibt, … die nach wie vor Rechte von Juden in Dtl. einfordern, …". Annäherungen an die deutsche Erinnerungskultur in Lernertexten

25-42       

      

     Manfred Kaluza

       

      

„Ich bin stolz ein Deutscher zu sein“. Kulturbezogene Sinnbildungsprozesse bei Lernern des Deutschen als Fremdsprache

43-60       

      

     Claus Altmayer und Katharina Scharl

       

      

„Ist die Kirche eigentlich ein Kirche?“ Empirische Erforschung kulturbezogenen Lernens bei Lernenden des Deutschen als Fremdsprache

61-80       

      

     Eva Neustadt & Rebecca Zabel

       

      

Fragen und Entscheidungen bezüglich der Datenerhebung in einer Studie zur Erforschung kulturbezogener Lernprozesse

81-98       

      

     Antje Rüger

       

      

Kontaktdidaktik und ihre empirischen Implikationen

99-112       

      

     Camilla Badstübner-Kizik

       

      

Vorbereitende Überlegungen für ein empirisches Forschungsprojekt über interkulturelle Lernprozesse

113-126       

      

     Stephan Mühr

       

 

 
      


 
Ausserhalb des Themenschwerpunkts

 
      

Von Australien lernen – Erfolg durch „konsequente Sprachförderung“ an australischen Grundschulen/NSW

127-150       

      

     Sabine Jasny

       

      

Akzentuierung von Internationalismen Überlegungen zur empirischen Untersuchung bei fortgeschrittenen italophonen Deutschlernenden

151-168       

      

     Peter Paschke

       

      

"Wenn man mehrere Sprachen kann, ist es leichter, eine weitere zu lernen..." Einblicke in die Mehrsprachigkeitsbewusstheit lebensweltlich mehrsprachiger FranzösischlernerInnen

169-198       

      

     Marie-Luise Volgger

       

      

"Vermittlung literarischer Texte unter Einbeziehung interkultureller Aspekten

237-255       

      

     Andrea Leskovec

       

      


 
Rezensionen

 
      


Neues aus dem Forschungsfeld Deutsch als Zweitsprache. Sammelrezension (Teil 1) von Bernt Ahrenholz (Hg.) (2008), Deutsch als Zweitsprache. Voraussetzungen und Konzepte für die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund und Bernt Ahrenholz (Hg.) (2008), Zweitspracherwerb. Diagnosen, Verläufe, Voraussetzungen. Beiträge aus dem 2. Workshop Kinder mit Migrationshintergrund.

199-206       

     Rezensent: Claus Altmayer

     

      


Alderson, J. Charles (ed.) (2009), The Politics of Language Education. Individuals and Institutions

207-209       

     Rezensentin: Karin Zotzmann

     

      


Barkowski, Hans & Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.), Fachlexikon Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

210-212       

     Rezensentin: Haymo Mitschian

     

      


Bausch, Karl-Richard; Burwitz-Melzer, Eva; Königs, Frank G. & Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.), Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts.

213-214       

     Rezensent: Manfred Kaluza

     

      


Birk, Andrea & Buffagni, Claudia, Germania periodica. Imparare il tedesco sui giornali.

215-217       

     Rezensent: Peter Paschke

     

      


Gnutzmann, Claus; Königs, Frank G. & Zöfgen, Ekkehard (Hrsg.), Burwitz-Melzer (Koord.), Fremdsprachen Lehren und Lernen 37. Themenschwerpunkt: Lehren und Lernen mit literarischen Texten.

218-221       

     Rezensent: Michael Dobstadt

     

      


Meara, Paul, Connected Words. Word Associations and Second Language Vocabulary Acquisition.

222-223       

     Rezensent: Lászlo Kovács

     

      


Thielmann, Winfried, Deutsche und englische Wissenschaftssprache im Vergleich. Hinführen – Verknüpfen – Benennen.

224-225       

     Rezensent: Michael Szurawitzki

     

      


 
Feuilleton

 
      

Jörg Wormer, KulturZeitRaum - Das Feuilleton der ZiF

226-227       

      


 
Projektbericht

 
      

Vorkurse in Bayern. Zwischenbericht einer regionalen Befragung von Erzieherinnen und Grundschullehrkräften im Raum Regensburgn

228-236       

      

     Ehrmann, Nicole; Rupert Hochholzer und Andreas Reindl

       

 

 
  

Hier finden Sie Kurzbios der Beitragenden.

 

 


[Zurück zur Leitseite]